Voraussetzungen

An den Lehrgängen kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der die in der Ausschreibung genannten Voraussetzungen erfüllt. Bei Teilnahme an Gefahrgutschulungen im Luftverkehr besteht laut Luftfahrtbundesamt Ausweispflicht (Kopie vom Personalausweis).

Teilnehmerzahl

Um den Lernerfolg zu sichern, ist die Teilnehmerzahl pro Kurs auf 15 Teilnehmer beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Können wir Ihre Anmeldung im gewünschten Kurs nicht mehr berücksichtigen, informieren wir Sie umgehend und schlagen Ihnen ein Ausweichdatum vor.

Kursorte und Kursdaten

Der Seminarort wird ihnen bei der Bestätigung mitgeteilt sofern festgelegt, ansonsten erhalten Sie 14 Tage vor Seminarbeginn eine Mitteilung zum Seminarort.

Kursmaterial

Arbeitsunterlagen und IATA DGR Bücher (deutsche Versionen), für Gefahrgutkurse stehen den TeilnehmerInnen währen des Kurses zur Verfügung. Erhaltenen Leihbücher sind sorgfältig zu behandeln und zum Seminarende zurückzugeben.

Referenten

Ein Wechsel des Referenten berechtigen den Teilnehmer weder zum Rücktritt noch zur Minderung des Entgelts.

Absagen

Der Veranstalter behält sich vor, Seminare abzusagen, sofern eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder bei unvorhergesehener Verhinderung des Referenten.

Abschluss / Prüfung

Bei verschiedenen Seminaren werden Tests bzw. Prüfungen durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten bei bestehen der Prüfung ein Zertifikat.

Zahlungskonditionen

Die Kurskosten werden nach erfolgtem Kursbesuch in Rechnung gestellt.